Anzeigen



› Aktuelles  

ÖRV Naturbahnteam beim Heimweltcup sensationell stark.

14.01.2007:
Mit Melanie Batkowski und Gernot Schwab gab es auch im Einsitzer Podestränge.

Mit großartigen Leistungen der ÖRV Athleten wurde Samstag abend der Naturbahn Weltcup auf der Grantaubahn im Tiroler Ötztal in Umhausen abgeschlossen. Nach den Warmwettertagen präsentierten sich nicht nur die rot weiß roten Rennrodler sondern auch die Rennstrecke wieder in einen hervorragenden Zustand. Zuerst wurde der Damenbewerb entschieden und da hat sich Melanie Batkowski erstmals in einem Weltcuprennen in Führung gesetzt. Nachdem die 18 Jährige Schönbergerin im Training bei weicher Bahn nicht unter den Top 10 klassiert war, konnte sie auf hartem Eis im ersten Heat gleich in Führung gehen. Die drittbeste Zeit im zweiten Lauf brachte Batkowski auf Rang zwei. Hinter den Italienerinnen Renate Gietl und Barbara Abart landete mit der Niederösterreicherin Marlies Wagner eine weitere ÖRV Dame im Spitzenfeld. Kathrin Mladek (NÖ) wurde elfte und Tina Unterberger (OÖ) landete auf Platz 17 im Endklassement.


Den Herrenbewerb drückte dann wieder der 20 Jährigen Patrik Pigneter seinen Stempel auf. Der aus Völs am Schlern kommende Südtiroler setzte sich bereits im ersten von den beiden Wertungsläufen mit einer Fabelzeit an die Spitze. Immerhin waren die Österreicher Schwab, Pilz und Batkowski mit Pigneter in 43 Hundertstel. Der Lokalmatador Gerald Kammerlander hatte im ersten Heat Fehler und lag an der 7. Stelle. Ein toller zweiter Lauf brachte den Umhausener Lokalmatador noch an die vierte Stelle. Auf das Podest fehlten Ihm lediglich vier Hundertstel Sekunden. Martin Psenner (ITA) profitierte von den Fehlern von Gerhard Pilz und Robert Batkowski die im zweiten Lauf zurückfielen. Beeindruckend aber auch die Leistung des kleinen Bruders von Gerald Kammerlander, Thomas. Das 16 Jährige talent belegte den respektablen Platz bei seinem erst zweiten Weltcuprennen.

Die Sieger beim Herren Weltcup
Schwab - Zweiter (rechts)
Gernot Schwab am Start
Batkowski (links) auf Platz 2
Melanie Batkowski am Start
Gerhard Pilz am Start zum Nachtlauf
Hier finden Sie die Ergebnislisten als PDF-Dateien zum herunterladen:
Ergebnisliste Damen
Ergebnisliste Herren


Wagner Nikolaus
ÖRV Pressestelle Ntb
0650/4546146
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: