Anzeigen



› Aktuelles  

Austrian Rollenrodelcup

17.08.2007:
Übermorgen Samstag beginnt in Stadl/Murtal der diesjährige Austrian Rollenrodelcup mit einer Doppelveranstaltung. Denn Sonntags geht es gleich mit dem zweiten Bewerb auch auf der Rennstrecke direkt im Ort in Stadl/Mur veranstaltet jedoch vom USV Predlitz weiter.

Die Titelverteidiger des Sommercups aus 2006 kommen aus Niederösterreich, Marlies Wagner und Cousin Philipp holten die Gesamtsiege im Vorjahr. Im Doppelsitzer ist das Obdacher Gespann Schopf/Schopf im Vorjahr Sieger gewesen.


Der große Favorit im Einzel auf den Gesamtsieg in diesem Jahr ist der Kindberger Michael Scheikl. Er gewann bereits die Oberösterreichischen Meisterschaften vor drei Slowenischen Sportlern souverän. Im Damenbewerb wird die Niederösterreichische vierfache Staatsmeisterin wohl mit der Oberösterreicheri Tina Unterberger die größte Konkurrentin um den Gesamtsieg haben. Die beiden Studentinnen zählen ja auch im Winter zu den Stützen des Naturbahnteams.

Eine Überraschung könnte es im Doppelsitzer durch die beiden Lokalmatadore Dieter und Dominik Apolonner geben. Die beiden Brüder aus Stadl/Mur konnten bereits ansprechende Zeiten bei verschiedenen Trainings auf der Heimbahn erzielen. Samstag und Sonntags gehen die Trainings bereits ab 10 Uhr in Szene, danach stehen die Wertungsläufe auf dem Programm.

Marlies Wagner


Copyright by Wagner ÖRV Pressestelle
A-2650 PAYERBACH
Schulgasse 4
Tel. 0650/4546146
Fax 02666/53812
e-Mail: presse.naturbahn@drei.at
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: