Anzeigen



› Aktuelles  

Kunstbahnrodler fahren optimistisch nach Igls

09.12.2007:
ÖRV- Team vor dem Heim- Weltcup stark, Team-Staffel Sieg in Winterberg

INNSBRUCK. Österreichs Kunstbahnrodler präsentieren sich eine Woche vor dem Heimweltcup im Igler Eiskanal in toller Form: Mit Rang 2 durch die Schiegl-Cousins im Doppelsitzer und Rang 4 durch Daniel Pfister sowie dem Sieg im Team-Staffel-Bewerb in der Besetzung Schiegl /Schiegl, Daniel Pfister, Nina Reithmayer vor Gastgeber Deutschland hat sich das ÖRV Team in Winterberg, dem ersten Weltcup- Schauplatz dieser Saison auf europäischem Boden, ausgezeichnet geschlagen.


Cheftrainer Rene´ Friedl: "Dass wir hier in Winterberg so gute Ergebnisse errodeln konnten kommt selbst für mich überraschend. Diese Eisröhre zählt nicht gerade zu unseren Lieblingsbahnen. Die Schiegls haben wieder zur alten Konstanz gefunden, Daniel Pfister hat sich endgültig in der vordersten Weltklasse etabliert. Ein Podestplatz von Pfister ist nur noch eine Frage der Zeit - vielleicht klappt´s schon in Igls." Auch für die Organisatoren des Innsbrucker Weltcups rund um Sportdirektor Markus Prock sind die aktuellen Erfolge natürlich wichtig: "Wir werden am kommenden Samstag und Sonntag ein richtiges Rodelfest bei freiem Eintritt veranstalten. Neben dem Sport soll auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommen, wir haben ein großartiges Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, hier ist für jeden etwas dabei". Auch aus sportlicher Sicht erhofft sich ein optimistischer Markus Prock tolle Resultate in Igls: "Bei den Doppelsitzern sind alle drei heimischen Paare (Schiegl/Schiegl, Linger/Linger, Penz/Fischler) für den Sieg gut. Die Herren rund um Daniel Pfister und Martin Abentung erwarte ich auch ganz vorne und bei den Damen sollte es schon gelingen, zwischen Rang drei und fünf mitzurodeln". Worauf Österreichs Rodler jedoch am meisten hoffen: "Viele Zuschauer an der Bahn, das peitscht uns beim Rennen dann noch einmal nach vorne, so "Jungpapa" Markus Schiegl abschließend."
WICHTIGER HINWEIS: Am 15. und 16. Dezember findet in IGLS bei Innsbruck der Rennrodel-Weltcup statt!
Hier der Folder zum herunterladen: Viessmann Rennrodel Weltcup - Suzuki Challenge Cup

Copyright by Ing. Christoph Schweiger
Presse ÖRV-Kunstbahnrodeln
Almweg 393
A-6073 Sistrans
Tel. + Fax: +43 (0)512 378803
Mobil: +43 (0)650 3788030
e-Mail: christoph.schweiger@aon.at
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: