Anzeigen



› Aktuelles  

Kunstbahn: Rodel-Staatsmeisterschaften in Innsbruck-Igls.

27.12.2007:
IGLS. Österreichs einzige Kunsteisbahn in Igls ist am kommenden Samstag ab 13:30 Uhr wiederum Schauplatz der Staatsmeisterschaften 2008 im Kunstbahnrodeln.

Daniel Pfister, Martin Abentung und Co werden sich wieder packende Duelle im Kampf um diesen prestigeträchtigen Titel liefern. Gespannt darf jedoch man auf den Junior Wolfgang Kindl sein, der Sensations- Weltcup- Siebente von Igls möchte in die Phalanx der Routiniers eindringen und auf jeden Fall aufs Podest rodeln. Bei den Damen werden Veronika Halder und Nina Reithmayer den Titel unter sich ausmachen, am spannendsten sind die Titelkämpfe sicherlich beim Doppelsitzer-Bewerb. Hier sind die Top- Paarungen Tobias und Markus Schiegl, Andreas und Wolfgang Linger sowie die Titelverteidiger Peter Penz / Georg Fischler in etwa gleich stark einzuschätzen. Zusätzlich starten am Samstag bereits ab 8 Uhr ebenfalls in Igls die internationalen österreichischen Nachwuchs- Meisterschaften der Kunstbahnrodler. Beinahe 80 RodlerInnen - ein Teilnehmerfeld wie noch nie- werden sich um die Erlangung von Meisterehren in den jeweiligen Altersklassen spannende Wettkämpfe liefern.

Martin Abentung Martin Abentung hofft auf erfolgreiche Titelverteidigung (FOTO:ÖRV/Schweiger)


Staatsmeisterschaften - Titelverteidiger:

Herren: Martin Abentung
Damen: Nina Reithmayer
Doppelsitzer: Peter Penz / Georg Fischler


Ing. Christoph Schweiger
Presse ÖRV-Kunstbahnrodeln
Almweg 393
A-6073 Sistrans
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: