Anzeigen



› Aktuelles  

Staatsmeisterschaften 2008 im Naturbahnrodeln.

31.12.2007:
Keine großen Überraschungen gab es bei den vorgezogenen Staatsmeisterschaften im Naturbahnrodeln am vergangenen Wochenende im Kärntner Lavanttal.

Klirrende Kälte aber beste Bedingungen für die rund 70 Athleten bei den Meisterschaften 2008, die Aufgrund der nächsten internationalen Termine noch im alten Jahr stattfanden. Während bei den Einsitzern Melanie Batkowski (Tirol) und Gernot Schwab (Stmk) Ihre Titel verteidigen konnten, gab es im Doppelsitzerbewerb ein Kärntner Duell um die Medaillen. Nachdem die großen Favoriten Christian Schatz (Ktn) und Gerhard Mühlbacher nicht am Start waren nutzten die Lokalmatadore Christoph und Thomas Knauder die Gunst der Stunde und konnten mit Heimvorteil 8 Hundertstel vor Ihren Kärntner Teamkollegen Martin Mayerhofer und Sigi Truppe Staatsmeister werden.



Im Herrenbewerb fährt der Steirer Gernot Schwab im moment in der Form seines Lebens. Der regierende Welt und Europameister fuhr zweimal Bestzeit und verdrängte die beiden Tiroler Brüder Robert und Florian Batkowski auf die Ränge zwei und drei. Sensationell vierter wurde der Niederösterreicher Philipp Wagner der nach einen Jahr Pause nur um 12 Hundertstel Bronze verfehlte. Fünfter wurde der Steirer Thomas Schopf der sich damit auch den Juniorentitel holte.

Zu beginn des neuen Jahres wird das ÖRV Naturbahnteam ein Training in Olang auf der EM Bahn in Februar 2008 fahren, und eine Qualifikation in Umhausen , dem nächsten Weltcuport im Tiroler Ötztal.


Endergebnis Damen:
1) Batkowski Melanie, Tirol 2.13.48 (1.06.84) (1.06.64)
2) Wagner Marlies, NÖ 2.14.06 (1.07.42) (1.06.64)
3) Unterberger Tina, OÖ 2.15.44 (1.07.51) (1.07.93)
4) Mladek Katrin, NÖ 2.17.89 (1.08.64) (1.09.25)
5) Götschl Kristina, Tirol 2.19.83 (1.10.03) (1.09.80)
6) Vetter Astrid Tirol 2.20.69 (1.10.54) (1.10.15)

Endergebnis Herren:
1) Schwab Gernot, Steiermark 2.08.14 (1.03.80) (1.04.34)
2) Batkowski Robert, Tirol 2.10.05 (1.04.53) (1.05.52)
3) Batkowski Florian, Tirol 2.10.65 (1.05.58) (1.05.07)
4) Wagner Philipp, NÖ 2.10.77 (1.05.61) (1.05.16)
5) Schopf Thomas, Stmk 2.11.06 (1.05.66) (1.05.40)
6) Kammerlander Gerald, Tirol 2.11.10 (1.05.84) (1.05.26)
7) Wagner Dominik, NÖ 2.11.20 (1.05.47) (1.05.73)
8) Scheikl Michael Steiermark 2.11.71 (1.05.69) (1.06.02)
9) Stadler Robert, Tirol 2.12.83 (1.06.59) (1.06.24)
10) Schopf Christian, Stmk 2.13.72 (1.06.78) (1.06.94)

Endergebnis Doppelsitzer:
1) Christoph und Thomas Knauder, Kärnten
    2.21.70 (1.10.81) (1.10.89)
2) Martin Mayerhofer und Sigi Truppe, Kärnten
    2.21.78 (1.10.46) (1.11.32)
3) Rupert Brüggler und Tobias Angerer, Salzburg/Tirol
    2.23.07 (1.11.62) (1.11.45)
4) Guido Hilgarter und Jan Huber, Kärnten und OÖ
    2.25.02 (1.12.559 (1.12.47)
5) Michael und Simon Kalchschmid Tirol
    2.25.98 (1.12.64) (1.13.34)
6) Thomas Kammerlander und Christoph Regensburger Tirol
    2.27.85 (1.13.20) (1.14.55)


Copyright by Wagner ÖRV Pressestelle
A-2650 PAYERBACH
Schulgasse 4
Tel. 0650/4546146
Fax 02666/53812
e-Mail: presse.naturbahn@drei.at
www.rodel-austria.at

Anzeigen



weitere Infos: