Anzeigen



› Die längsten Bahnen  

2. Rodeltestival am Elfer im Stubai
(13./14. Jänner 2017)

Neustift, 2016: Die Elferbahnen in Neustift/Stubaital organisieren am 13./14. Jänner 2017 zum zweiten Mal ihr Rodeltestival. Alle international namhaften Rodelhersteller präsentieren am Elfer ihre neuesten Sportgeräte. Die Besucher können Testfahren mit den unterschied-lichsten Schlitten und Sportrodeln unternehmen. Dazu gibt es ein tolles Unterhaltungspro-gramm mit Gewinnspielen, sowie ein Konzert von Mario und Christoph. Radio U1 Tirol über-trägt seine Sendung „U1 zu Gast“ am Samstag live vom Elfer.


Rodeltestival am Elfer im Stubai
Rodeltestival am Elfer im Stubai (Foto:C.Malin)

Der Elfer in Neustift ist der Rodelberg schlechthin im Stubaital. Das Rodeln als günstige Winter-sportalternative für die ganze Familie boomt. Drei sehr lange Naturrodelbahnen, zwei davon wer-den drei Mal pro Woche abends beleuchtet, stehen am Elfer für Liebhaber der zwei Kufen zur Verfügung. Ausgiebig testen kann man diese Strecken beim 2. Rodeltestival am 13. und 14. Januar 2017. Auf und rund um den Elfer wird an beiden Tagen mit Rodeltests, Rodelrennen, Gewinnspie-len und vielem mehr alles dem Spaß auf zwei Kufen untergeordnet. Führende internationale Ro-delhersteller aus Deutschland, Österreich sowie Italien stellen ihre neuesten Modelle und Innova-tionen am Expo-Areal an der Talstation der Elferbahnen vor. Dazu gibt es auch Innovationen, wie eine LED-Rodelbeleuchtung zu sehen und zu testen. Man kann sich direkt die neusten Rodeln ausleihen und sich wertvolle Tipps zum Umgang und Handling der Sportgeräte holen. Am Freitag kann bis spät in die Nacht hinein gerodelt werden. Die Gondeln bringen Rodler am Freitag bis 21.30 Uhr hoch zur Strecke, die ins Tal führt und bis 01.00 Uhr nachts beleuchtet ist. Für Unterhal-tung ist ebenfalls gesorgt – vor allem am Samstag, wenn Mario und Christoph ihre Hits bei einem Abschlusskonzert zum Besten geben. Weitere Informationen:
www.rodeltestival.at
www.elfer.at

Anzeigen



weitere Infos: